E-Auto-Brandbegrenzungsdecken

E-Auto-Brandbegrenzungsdecken

Sicherheit und Schutz für Ihre Werkstatt: KAGER Brandbegrenzungsdecken

Sicherheit auf höchstem Niveau

Schutz gegen E-AutobrandLithium-Ionen-Batterien sind in E-Autos weit verbreitet, aber bei einer Havarie stellen sie ein erhebliches Brandrisiko dar. Eine Überhitzung kann einen gefährlichen thermischen Durchgang (Thermal Runaway) auslösen, bei dem Temperaturen von bis zu 850°C erreicht werden. Diese extremen Temperaturen können toxische Gase freisetzen und sogar zu explosionsartigen Zerstörungen führen. Dabei reicht oft schon eine Überhitzungstemperatur von 100 bis 250°C aus, um diesen gefährlichen Prozess zu starten.

Ursachen für eine Überhitzung einer E-Auto-Batterie können sein:

  • Mechanische Beanspruchung
  • Erwärmung von außen
  • Überhitzung beim Ladevorgang
  • Tiefentladung
  • Eindringen von Feuchtigkeit
  • Überladung

Höchster Schutz mit KAGER-Brandbegrenzungsdecken

Unsere Brandbegrenzungsdecken aus Hochtemperatur-Gewebe bieten den notwendigen Schutz vor den Gefahren eines Thermal Runaway. Sie sind gemäß DIN EN 13501-1 als nicht brennbar (A1) klassifiziert und halten Temperaturen bis 1300°C stand, mit einem Schmelzpunkt von 1600°C.

Produkthighlights:

  • Brandschutzdecke für E-FahrzeugeSpezielles Hochtemperatur-Gewebe mit beidseitiger Vermiculite-Beschichtung
  • Elektrostatisch nicht leitfähig gemäß DIN 54345-1
  • Kein Faserbruch bei Temperaturschwankungen
  • Offenporiges Gewebe für die Nutzung von Lösch- und Sprinklerwasser
  • Begrenzte Gasdurchlässigkeit verhindert Ballonbildung
  • Hervorragende Chemikalienbeständigkeit
  • Doppelte Nahtüberdeckung mit Stahlgarn
  • Gewebe-Grammatur ca. 625 g/m², Stärke ca. 0,7 mm (optional in doppelter Gewebestärke)
  • Gebrauchsmustergeschützt
  • Vier Schlaufen mit spezieller Eckenverstärkung für einfaches Handling

Vielfältige Lösungen für unterschiedliche Anwendungen

KAGER-Brandbegrenzungsdecken – Optimal für havarierte E-Fahrzeuge.

KAGER-Wandschrank oder Trolley – Inklusive Brandbegrenzungsdecke für havarierte E-Fahrzeuge.

KAGER-HV-Batterie Sicherheitsschrank – Ausgestattet mit Brandbegrenzungsdecke, Hitzeschutzhandschuhen und optionaler Atemschutzmaske.

Speziell für KFZ-Werkstätten: Der KAGER HV-Batterie Sicherheitsschrank

Für Werkstätten, die häufig mit havarierten E-Fahrzeugen und demontierten HV-Batterien arbeiten, bieten wir den HV-Sicherheitsschrank. Er enthält unsere bewährten KAGER-Brandbegrenzungsdecken und zusätzliche Schutzausrüstung, wie Hitzeschutzhandschuhe und optional eine Augen- und Atemschutzmaske.

Setzen Sie auf Sicherheit mit KAGER – Ihr zuverlässiger Partner für Brandbegrenzung und Schutz in der Elektromobilität.

Feuer Schutzdecke E Auto 

Kontaktieren Sie uns noch heute und erfahren Sie mehr über unsere innovativen Sicherheitslösungen für Ihre Werkstatt oder Ihren Handel.